Carpe diem - genieße den Augenblick!

 Leider muss ich Seminar wegen der Corona Pandemie absagen, das Risiko ist immer noch zu hoch!

Diese Woche in Italien soll ganz dem Genuss gewidmet sein! Wir werden uns jeden Tag theoretisch und praktisch mit diesem Thema auseinander setzen. Was bedeutet Genuss für mich? Fällt es mir leicht, den Tag, den Augenblick zu genießen oder hindert mich immer wieder etwas daran? Finde ich das richtige Maß zwischen Genuss und Pflicht, zwischen Übermaß und Askese? Gerade in der Zeit der Corona Krise, in so deutlich wird, wie wenig wir planen können und wie verletzlich wir sind, erscheint es mir besonders wichtig, im Augenblick sein zu sein und das was uns jetzt gerade geschenkt wird, genießen zu können! Wie kann ich auch in schwierigen Situationen das Positive sehen, um Kraft zu schöpfen?

Wir werden diesem Thema mit Hilfe von Übungen, Meditationen und Gesprächen nachgehen und uns damit ca. 3-4 Stunden täglich beschäftigen. Die restliche Zeit des Tages wollen wir ganz praktisch genießen, die herrliche Landschaft, das Meer, das köstliche Essen, den Swimming Pool, die Gemeinschaft, die Ruhe...oder was immer Genuss für jeden Einzelnen bedeutet!

 

Wann:   vielleicht im Sommer 2021?? 

Wo:      San Costanzo, Italien, hier seht Ihr das Haus, in dem wir wohnen werden:
            https://www.traum-ferienwohnungen.de/279113/

Kosten: 350,00 + Übernachtung in Einzelzimmer (ca. 250,00€/Verpflegung)

Leider muss ich Seminar wegen der Corona Pandemie absagen, das Risiko ist immer noch zu hoch!